Empfängnisregelung

Empfäng­nis­re­gelung – selbst­be­stimmte Frucht­barkeit

Welche Verhü­tungs­me­thode ist richtig für mich?
Wichtig ist in diesem Zusam­menhang, dass ein Verhü­tungs­mittel ausrei­chend sicher ist, dass es von beiden Partnern akzep­tiert wird und dass die unerwünschten Wirkungen so gering wie möglich sind.

Verhütung ist immer noch überwiegend Frauen­sache; immer wieder kommen neue meist hormo­nelle Mittel auf den ohnehin schon unüber­sicht­lichen Markt – die Forschung für Verhü­tungs­mittel für den Mann findet dagegen nur halbherzig statt.

Wir bieten Ihnen Beratungs­ge­spräche – auch gemeinsam mit ihrem Partner – an, um gemeinsam mit Ihnen heraus­zu­finden, welches Verhü­tungs­mittel zu Ihnen in Ihrer jewei­ligen Lebens­phase passt, oder auch um die körper­lichen Zeichen des hormo­nellen Zyklus zu deuten und so die „frucht­baren Tage“ zu erkennen. Weitere Infor­ma­tionen auf der Website www.familienplanung.de der Bundes­zen­trale für gesund­heit­liche Aufklärung (BzgA).

Wenn Partner den Weg in die Frauen­arzt­praxis scheuen, aber eine gemeinsame Beratung gewünscht wird, besteht hierzu die auch Möglichkeit bei http://www.profamilia.de